KulturKreis Duesseldorf
KulturKreis Duesseldorf

Pempelforter Marstall

Der von Couven 1748 nicht ausgeführte Entwurf.

Pempelfort ist mehr als ein Ortsteil Düsseldorfs. Pempelfort ist zwar „nur“ Teil des Stadtbezirk 01 neben den Stadtteilen Altstadt, Derendorf, Golzheim, Carlstadt und der sogenannten Stadtmitte, aber war die Stadt vor den Toren Düsseldorf durch die Napoleon „Am Luftballon“ nach Düsseldorf einritt, am Schloss Jägerhof vorbei über die Reitallee  (historischer Aufmarsch der St. Sebastianer) durch das Ratinger Tor zum Düsseldorfer Schloss.

Nun ja, er nächtigte hier dann doch nicht. Napoleon zeigte durchaus Stil. Er logierte im Schloss Jägerhof.

Der 1751 ausgeführte Entwurf.

In Düsseldorf werden mittlerweile, man sollte sagen: endlich, immer mehr Stimmen laut, den Pempelforter Marstall wieder aufzubauen – wie auch immer.

Ohne Frage setzt sich der KKD. natürlich für einen Neubau des Pempelforter Marstalls ein. War er, der KulturKreisDuesseldorf - KKD, doch bereits durch seine Leiter und Mitarbeiter  schon vor der eigentlichen KKD-Gründung einer der Ersten, der die Wiedererrichtung des Pempelforter Marstalls forderte und förderte.

Schloss Jägerhof um 1900

Eine Besonderheit:

Helmut Hentrich war es gegeben, das Schloss Jägerhof nach dem Zweiten Weltkrieg wieder errichten zu können. Leider war der Verbleib der Marstallgiebel zu dieser Zeit nicht bekannt. So konnten auch die Marstallgiebel nicht berücksichtigt werden. Sicherlich wäre dies Planungsbestandteil gewesen, den Marstall mit dem vier verbliebenen Giebel hier in Pempelfort  erneut aufzubauen und den Düsseldorfern wieder zugänglich zu machen.

Schloss Jägerhof, heutiger Sitz des Goethe-Museums.

Den Düsseldorfer? Nein, der Welt! Das hier heute ansässige Goethe-Museum ist ein Weltkulturpunkt, eigentlich ein -mittelpunkt. Treffpunkt der gesamten Goetheforschung.  Von hier gehen Impulse in die Welt hinaus.

 

Sommers wie winters gibt es keine freien Plätze im Schloss Jägerhof, wenn das Goethe-Museum zu Vorträgem, Ausstellungen und auch anderen kulturellen Veranstaltungen bittet.

Keine freien Sitzplätze, keine freien Notsitzplätze, meist noch nicht einmal freie Stehplätze.

Schloss Jägerhof, linke Seite, Ort für den Pempelforter Marstall.

Der Pempelforter Marstall ist die Lösung.

 

Der Pempelforter Marstall sollte nicht die Wiederherstellung einer vergangenen Architekturepoche sein, sondern vielmehr ein Wurf in die Zukunft Düsseldorfer Architektur sowie der Goethe-Forschung, der Vermittlung Goethes auch an alle Düsseldorfer und interessierte Besucher.

 

Wen wundert es, dass der KulturKreisDuesseldorf – KKD -  sich für die Wiedererrichtung des Pempelforter Marstalls einsetzt.

 

 

Hier wird noch vieles zu tun und zu berichten sein.


Schloss Jägerhof Herbst und Winter 2011